Le Tambourin

Le Tambourin
2016-2017

Le Tambourin ist der selbst erteilte Name meines zweiten Zuhauses in Frankreich. In diesem Haus befinden sich zahlreiche Objekte, Möbel, Stoffe und Gegenstände, die in meiner Jugend eine Rolle gespielt haben. Zusammen mit vor Ort entstandenen, gefundenen oder gekauften Objekten habe ich temporäre dreidimensionale Stillleben erstellt und fotografiert. Alle Gegenstände und Materialien wurden danach wieder aufgeräumt und zurückplatziert für die Weiterverwendung im Haushalt oder irgendwo anders im und ums Haus.

Die Stillleben sind nicht nur in Innenräumen entstanden, sie wurden auch in einer landschaftlichen Situation aufgebaut. Die Landschaft um das Haus herum ist sehr präsent und aus fast jedem Raum hat man einen eindrucksvollen Ausblick. Die Natur beginnt draußen direkt vor der Tür, deswegen spielen auch natürliche Elemente eine wichtige Rolle in den Stillleben.

Die entstandenen Bilder stellen eine Art Familiengeschichte dar. Die verschiedenen Gegenstände sind mit spezifischen Personen aus meiner Familie verbunden.